Auch im Jahr 2015 gab es eine ganze Flut von Videos aus der Welt der Musik, bei denen man lachen oder einfach nur den Kopf schütteln konnte. Für einen letzten großen Angriff auf eure Lachmuskeln haben wir hier die besten Videos aus 2015 für euch zusammengestellt!

  1. Es führt einfach kein Weg dran vorbei: Wir sind Michael Jackson-Fans. Sogar, wenn es nicht wirklich Michael Jackson ist!
  2. Gott sei Dank für Playback! Ohne wären wir nicht in den Genuss des Keyboard-Spielers und seiner Aktionen gekommen:
  3. Es ist zwar auf Platz 3 in dieser Liste, aber wenn es um Dinge geht, die man gerne einmal live erleben würde, wäre das wahrscheinlich mit Abstand auf 1!
  4. Der „May I help you“-Riff sollte sehr viel öfters sehr viel schneller beachtet werden, wenn man sich mal in einem Musikladen aufhält…
  5. Bohemian Rhapsody an sich wird ja schon nicht alt und ist ein Klassiker. Diese Version ist aber irgendwie noch kultiger:
  6. Ein Grund (einer von vielen!), wieso der Minions-Film so cool war, waren ja die ganzen Anspielungen auf verschiedene Dinge. Beweisstück A:
  7. Bei uns in der Redaktion immer wieder gern gesehen: Krasse Special Effects in Musikvideos. Hier ein prototypisches Beispiel…
  8. Und deswege, liebe Freunde und liebe Drummer, ist es wichtig zu wissen, wann man was und wie spielt! Das ist ja schon fast schmerzhaft beim Anschauen…
  9. Um noch einmal stark in die Kategorie „weird“ zu gehen…wie wäre es mit der Gittler-Gitarre?
  10. Und nächstes Jahr, liebe Leser, wollen wir von euch allen ein Video mit der gleichen Geschwindigkeit sehen! Zeit zum Üben habt ihr ja jetzt! 😉

Und das war es schon mit unserem Jahresrückblick. Wir haben viele seltsame Videos gesehen und vieles, was uns zum Lachen gebracht hat. Wir werden im nächsten Jahr genau da weitermachen, wo wir aufgehört haben, also sehen wir uns „nach der Werbung“!